Die PTV als Immobilieninvestor

Die direkten Immobilienanlagen bilden einen wichtigen Bestandteil in der Anlagestrategie der PTV. Die Mieterträge leisten einen Beitrag zur langfristigen Sicherung der auszurichtenden Rentenleistungen. Mehr als 1'100 Mietwohnungen wie auch diverse Gewerbeflächen und einzelne Gewerbeliegenschaften gehören zu unserem Portfolio. Unser Immobilienteam führt oder begleitet mit regionalen Partnern sämtliche Tätigkeiten in der Wertschöpfungskette: vom Kauf, der Projektentwicklung, Sanierung, Bewirtschaftung, Facility-Management, bis hin zum Verkauf. Das Vermietungsangebot soll auf die Marktbedürfnisse ausgerichtet und qualitativ hochstehend sein.

Kennzahlen PTV Immobilien (31.12.2019)

Anzahl Bestandesliegenschaften60
AktuelleProjekte (laufende Verfahren, Wettbewerbe, im Bau)3
Anlagevolumen (Ertragswert)513 Mio. CHF
Anteil am Gesamtvermögen21%
Durchschnittlicher Kapitalisierungszinssatz (ohne Projekte im Bau)4.66%
Mietertrag brutto21 Mio. CHF

 

Projektiert

Die PTV kauft nicht nur bestehende Liegenschaften. Vielmehr versucht sie, mit geeigneten Projekten (Investitionsvolumen bis rund 40 Mio. CHF, im Einzelfall auch höher) eigene Schwerpunkte zu setzen.

Realisiert

In den letzten Jahren konnten einige Neubauprojekte erfolgreich realisiert werden. PTV realisiert dabei stets mit dem Ziel architektonischer Qualität, nach Renditebedarf der PTV – Versicherten.

Investiert

Die PTV übernimmt seit der Gründung vor 60 Jahren Verantwortung als Immobilieninvestorin. Das Portfolio umfasst Objekte vom Genfersee bis zum Bodensee.

PTV als Investor

Direkte Immobilien sind ein wesentlicher Bestandteil unserer langfristigen und diversifizierten Vermögensan-lage. Im Rahmen konsequenten Umsetzung unserer Anlagestrategie sind wir stets interessiert an attraktiven Liegenschaften. Hier finden Sie heraus, was die PTV als Investorin ausmacht: Investorenprofil