Zuschuss des Sicherheitsfonds BVG infolge ungünstiger Altersstruktur

Als Ihre Vorsorgeeinrichtung haben wir für das Bemessungsjahr 2019 mit dem Sicherheitsfonds BVG über Beiträge und Zuschüsse abgerechnet.

Zuschuss des Sicherheitsfonds BVG infolge ungünstiger Altersstruktur

Good News! Änderungen auf den 1. Januar 2020

Mit der Senkung der Risikoprämien, der Anpassung der Verwaltungskosten, der Verkürzung der Frist für den Kapitalbezug im Alter sowie der Einführung einer Rückgewähr für Einkäufe verstärkt die PTV ihre Attraktivität weiter.

Good News! Änderungen auf den 1. Januar 2020

Einkauf zusätzlicher Leistungen

Bitte überweisen Sie uns Ihre Einkäufe aus privaten Mitteln bis spätestens 19. Dezember 2020. Damit können wir die Erledigung in diesem Jahr noch garantieren. Vielen Dank.

Den höchstmöglichen Einkaufsbetrag sowie weiterführende Informationen können Sie der Rückseite Ihres persönlichen Versichertenausweises entnehmen.

Erklärung Einmaleinlage

Senkung des Umwandlungssatzes ab 1. Januar 2020

Der Stiftungsrat hat beschlossen, den zur Bestimmung der Leistungen bei Pensionierung im Alter 65 massgeblichen Umwandlungssatz ab 2020 schrittweise auf 5.8% für Männer respektive 6.1% für Frauen zu senken. Damit soll die heutige Umverteilung von den aktiven Versicherten zu den Rentenbeziehenden vermindert werden. Bereits laufende Renten sind von der Senkung nicht betroffen. Die gesetzlichen Mindestleistungen nach BVG werden in jedem Fall eingehalten. 

Anpassung Umwandlungssatz 2020

Informationen und Downloads

Die richtige Planung der Pensionierung

Mit der Pensionierung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Es ist wichtig, sich mit den finanziellen Fragen, die sich mit dem Austritt aus dem Erwerbsleben stellen, frühzeitig auseinanderzusetzen. Gerade bei der Pensionskasse bestehen üblicherweise beträchtliche Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach gewählter Variante sind dabei aber Fristen zu beachten. Gleichzeitig sind auch andere Bereiche wie das Erbrecht oder die Nachfolgeregelung im Unternehmen mit zu berücksichtigen. Durch die rechtzeitige Klärung der Wünsche und Möglichkeiten bei der Pensionierung können die Weichen richtig gestellt werden.

Mit diesem Seminar werden die wichtigsten Punkte bei der finanziellen Planung der Pensionierung aufgezeigt. Das Schwergewicht liegt bei der beruflichen Vorsorge. Es werden aber auch die Leistungen der AHV erörtert und auf die steuerlichen Konsequenzen hinge-wiesen. Der Beantwortung von Fragen wird ein grosses Zeitfenster eingeräumt.

Infos und Anmeldung